Artikel des Herstellers: REHA Werkstatt Emmendingen

REHA Werkstatt Emmendingen bzw. der REHA-Laden fertigt schon seit einem drittel Jahrhundert sozialverantwortlich und integrativ Produkte vor dem Hintergrund der anthroposophischen Grundannahme und einer nachhaltigen Lebenseinstellung.

Reha stellt nachhaltige ökologisch korrekte Holzpuzzle aus Massivholz her. Nicht nur das Umweltbewusstsein wird groß geschrieben sondern auch die sozialverantwortliche Produktion spielt eine große Rolle.


Ziel der REHA Werkstatt, die 1981 als eines der ersten Selbsthilfeprojekte in der Bundesrepublik gegründet wurde, ist es, u.a. durch den Verkauf von Eigenprodukten sowie Artikeln aus anderen sozialen Einrichtungen ein Netzwerk gegenseitiger Unterstützung zu schaffen und durch Information und Öffentlichkeitsarbeit Vorurteile gegenüber Benachteiligten abzubauen sowie über die Arbeit sozialer Einrichtungen zu informieren.


Die Reha Werkstatt Emmendingen beschäftigt vor allem psychisch erkrankte bzw. Menschen mit Behinderung mit dem Ziel der Integration, also der Teilhabe am Arbeits- und Gemeinschaftsleben. Sie sind als Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) anerkannt. Die von der Reha Werkstatt gefertigten ökologischen  Holzpuzzle in unserem Sortiment werden aus Massivholz hergestellt. Das Holz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern in Bayern.
Die Holzpuzzle werden mit umweltfreundlichen Farben gebeizt oder lackiert. Die farbenfrohe Gestaltung der Holzpuzzle erfolgt mit speichelechter Beize, deren Farbtöne auf Naturpigmenten beruhen. Ziel ist es, gesundes und schadstofffreies Spielzeug sozialgerecht und nachhaltig zu produzieren, welches die Kinder spielerisch in ihrer ureigenen Kreativität und Neugier fördert.

Herstellerwebseite: REHA Werkstatt Emmendingen

Mehr
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln